Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

Kirche

15926 Bornsdorf  (Dahme-Spree)


Foto

Weitere Abbildungen

Wandbau:Feld- und Bruchstein

Um das Jahr 1700 erfolgte ein wesentlicher Umbau der Kirche, die in ihrem Kern ein spätgotischer (15. Jahrhundert) Feldsteinbau ist. Während des Umbaus bekam die Kirche eine dreiseitige Apsis im Osten. Um 1750 vollzog sich der Anbau von zwei doppelgeschossigen Logen an der Nord- und Südseite der Kirche. Der im Westen gelegene Fachwerk-Dachturm mit Längssatteldach wurde 1836 errichtet. Im Westen hat das Gotteshaus außerdem einen freistehenden, hölzernen Glockenstuhl. Der gefasste Sandstein-Altaraufsatz hat seine Entstehungszeit im Jahr 1730. Die hölzerne Kanzel, deren Aufgang mit einem Pfarrstuhl verbunden ist, steht östlich an der Nordwand. Sie ist freischwebend und stammt aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts. In den Brüstungsfeldern des polygonen Kanzelkorbes sind gemalte Darstellungen der vier Evangelisten. Bekrönt wird der Kanzeldeckel von einem Pelikan. Er ist von zwei Engeln umgeben. Die Sandstein-Taufe hat die Form eines Kelches und ist mit Wappen und Schriftkartuschen versehen. Sie stammt aus der gleichen Zeit und offenbar aus der gleichen Werkstatt wie der Altaraufsatz. An der linken Apsisseite ist das Grabdenkmal für C.S. von Langen aufgestellt. Von Draperie und ionischen Säulen flankiert, zeigt ein Ovalbild den Verstorbenen. Das Grabdenkmal für seine Frau, A.E. von Langen, geborene von Stutterheim, befindet sich auf der rechten Apsisseite. Auch hier ist das Bildnis der Verstorbenen zu sehen.
(Text: Hans-Joachim Beeskow, "Führer durch die evangelischen Kirchen des Kirchenkreises Lübben")

Bild/Text Einsenden


Weitere Objekte in Bornsdorf
 

Portrait
Herrensitz
15926 Bornsdorf
Dahme-Spree

Weitere Informationen

Zu Bornsdorf

Impressum | Datenschutz | Seitenanfang