Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

Burg

15938 Golßen  (Dahme-Spree)


"Seit 1276 Burg Golßen; als Grenzwache gegen die vordringenden Markgrafen von Brandenburg ging die Burg von Golßen und seit 1372 die Siedlung an der Dahme als Stadt in die Geschichte der Niederlausitz ein. (..). Anstelle der mittelalterlichen Adelsburg am Westrand der Stadt gründeten 1723 die von Stutterheim ihr Schloß im dortigen Park. (..)." aus: Heimatkalender 2004, Königs
Wusterhausen und Dahmeland, S. 36

Bild/Text Einsenden


Weitere Objekte in Golßen
 

Portrait
Schloss Golßen
15938 Golßen
Dahme-Spree
Baujahr: 1723
Portrait
Kirche
15938 Golßen
Dahme-Spree
verputzter Backstein
Baujahr: 1810
Portrait
Mühle
15938 Golßen
Dahme-Spree
Bockmühle

Weitere Informationen

Zu Golßen

Impressum | Datenschutz | Seitenanfang