Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

Kirche

19348 Wolfshagen  (Prignitz)


Foto


Baujahr:1571  (urkundlich belegt)
Abriss:1982

Wandbau:Fachwerk

"Einfache Fachwerkkirche in Saalform, die Fache geputzt und rot gestrichen; vielleicht 1572 erbaut (Jahreszahl am Gestühl). An der Südseite in einem Anbau eine Empore über der Herrschaftsgruft. Auch an der Westseite befindet sich eine Empore. Unter dem Altar eine Gruft mit Tonnengewölbe, 1621 laut gemalter Inschrift. (..)." aus: Goecke, Th. u.a., Die Kunstdenkmäler des Kreises Westprignitz,1909, S. 346
"Der schlichte Fachwerk-Saalbau wurde 1571/72 von den Gans Edlen Herren zu Putlitz neben dem Schloß erbaut. In dem Anfang des 17. Jh. an der Südseite errichteten Gruftanbau befand sich bis etwa 1900 die Grablege der Familie. Die Kirche wurde 1982 abgerissen. Es blieben die Gestühlswangen aus der Bauzeit, das Abendmahlsgerät von 1572, zwei spätgotische Kruzifixe, vier Zeremonial-Totenhelme und -handschuhe sowie vier große Wappenepitaphe erhalten." aus: Foelsch, T. u.a., Bilder aus der Vergangenheit, 1999, S. 90

Bild/Text Einsenden


Weitere Objekte in Wolfshagen
 

Portrait
Mühle
19348 Wolfshagen
Prignitz
Wassermühle
Fachwerk
Nicht betriebsfähig
früher Kornmühle
Portrait
Herrensitz
19348 Wolfshagen
Prignitz
Schloss
Baujahr: 1780

Weitere Informationen

Zu Wolfshagen

Seitenanfang