Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

16835 Rüthnick

Ostprignitz-Ruppin


Ersturk. Erwähnung:1422 Rutenike

Rutenike: slawisch, 'Ort, wo Raseneisenstein vorkommt'.

"Stolz, gepflegt und - ob man will oder nicht - als absoluter Höhepunkt des in seiner Ursprünglichkeit erhalten gebliebenen Dorfes (steht ein Giebelvorlaubenhaus - siehe Hof 01). Blitzsaubere Straßen und Gehwege, schöne alte Bauerngehöfte, ob in landwirtschaftlicher oder anderwer Nutzung, Rüthnick ist ein Dorf in Brandenburg, wo es gelungen ist, alte Dorfsubstanz zu bewahren. Beispielhaft auch die neu gepflasterte Dorfstraße, an deren Ende das Vorlaubenhaus steht. Das alte Feldsteinpflaster wurde sorgfältig erhalten und an den Seiten der Straße durch modernen Belag ergänzt." aus: Puls, I. und K.; Laubenhäuser im Oder-Weichsel-Gebiet, 1999, S. 39

Bild/Text Einsenden


Objekte in Rüthnick
 

Portrait
Bauernhof
16835 Rüthnick, Hof 01
Ostprignitz-Ruppin
mitteldeutsch
Portrait
Bauernhof
16835 Rüthnick, Hof 03
Ostprignitz-Ruppin
Offener Dreiseithof mitteldeutsch
Portrait
Bauernhof
16835 Rüthnick, Hof 04
Ostprignitz-Ruppin
mitteldeutsch
Portrait
Bauernhof
16835 Rüthnick, Hof 02
Ostprignitz-Ruppin
Offener Dreiseithof mitteldeutsch

Seitenanfang