Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

14641 Paulinenaue

Havelland


Gründung:1833 Bardelebens Meierei in Paulinenaue umbenannt
Ersturk. Erwähnung:1780 Lindholz ... besteht aus dreyen ... Meiereien, deren eine dem Herrn Hauptmann von Bardeleben,
Dorfplan

"Am 18. April 1833 beantragte der Kreisdeputierte Friedrich Wilhelm von Knoblauch, Rittergutsbesitzer auf Pessin, dem Vowerk "Bardelebens Meierei", das er soeben von dem Major Ludwig von Erxleben auf Selbelang erworben hatte, den Namen "Paulinenaue" zu verleihen. Noch im selben Jahr wurde (..) das Vorwerk nach der Gemahlin des neuen Eigentümers, Pauline von Bardeleben, zu Paulinenaue umbenannt. (..)." aus: Andreae, A./Geiseler, U., Die Herrenhäuser des Havellandes, 2001, S. 227

Bild/Text Einsenden


Objekte in Paulinenaue
 

Portrait
Herrensitz
14641 Paulinenaue
Havelland

Seitenanfang