Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

16248 Liepe

Barnim


Ersturk. Erwähnung:1258 Lype
Luftbild

Das slawische Siedlungsgebiet um Liepe "wurde 1233 terra Lipana genannt, also Land um den Lindenort, nach slawisch lipa = Linde. Die beiden von Slawen bewohnten Dörfer Hohen- und Niederliepe überließen die Markgrafen von Brandenburg 1308 dem Kloster Chorin. (..)." aus: Werte unserer Heimat, Um Eberswalde, Chorin und den Werbellin-See, 1981, S. 173

Bild/Text Einsenden


Objekte in Liepe
 

Portrait
Schule
16248 Liepe
Barnim
Portrait
Herrensitz
16248 Liepe
Barnim
Portrait
Kirche
16248 Liepe
Barnim
Fachwerk
Portrait
Bauernhof
16248 Liepe, Hof 01
Barnim
mitteldeutsch
Portrait
Bauernhof
16248 Liepe, Hof 02
Barnim
mitteldeutsch

Seitenanfang