Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

03226 Leipe

Oberspreewald-Lausitz


Ersturk. Erwähnung:1315 Lype

Am 24. Juni 1791 brannte Leipe fast vollständig nieder. Das von einem Dienstknecht entfachte Feuer verschonte lediglich drei einzeln stehende Gehöfte. "Leipe entwickelte sich erst im Laufe des 19. Jh. zu einem bescheidenen Bauerndorf, denn 1799 hatte der Ort in 18 Häusern 100 Einwohner, die sich sozial auf vier Gärtner- und 14 Häuslerstellen verteilten. Durch eine zwischen 1800 und 1820 verstärkte Ansiedlung von Kolonisten im Spreewald war die Anzahl der Gehöfte auf 44 und die der Einwohner auf 207 angewachsen. (..)." aus: Balke, L., Bauen und Wohnen in Heide und Spreewald, 1994, S. 65

Bild/Text Einsenden


Objekte in Leipe
 

Portrait
Mühle
03226 Leipe
Oberspreewald-Lausitz
Wassermühle
früher Mahl-, Ölschlagmühle
Baujahr: 1701
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 01
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 02
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 04
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 07
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 03
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 05
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 09
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 06
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 10
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 11
Oberspreewald-Lausitz
slawisch
Portrait
Bauernhof
03226 Leipe, Hof 12
Oberspreewald-Lausitz
slawisch

alle Höfe in Leipe

Seitenanfang