Suche
Kreis
PLZ
Ort

Objekte

Übersicht
Berlin Uckermark Oberhavel Ostprignitz-Ruppin Prignitz Barnim Havelland Potsdam Brandenburg/Havel Potsdam-Mittelmark Teltow-Fläming Dahme-Spreewald Oder-Spree Frankfurt/Oder Märkisch-Oderland Cottbus Elbe-Elster Oberspreewald-Lausitz Spree-Neiße Land Brandenburg

Portrait  

Karte

16909 Sewekow

Ostprignitz-Ruppin


Ersturk. Erwähnung:1284/1316 Sevecow
Dorfplan

"Bis 1430 gehörte "Zevekow" zu den Gütern des westfälischen Klosters Amelungsborn. Dort saß ein Lehnschulze, der zwei Freihufen besaß und dafür ein Lehnpferd zu stellen hatte. Der Ort kam dann in den Besitz des Bischofs von Havelberg und wurde bei der Säkularisation zum kurfürstlichen Domänenamt Zechlin geschlagen." aus: Büttner, G. u.a., Die Kunstdenkmäler des Kreises Ostprignitz, 1907, S. 200

Bild/Text Einsenden


Objekte in Sewekow
 

Portrait
Bauernhof
16909 Sewekow, Hof 01
Ostprignitz-Ruppin
mitteldeutsch

Seitenanfang